tsc"Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen, haben uns aber mehr als verdient den Punkt erarbeitet," so das Fazit von Trainer Matthias Hänel nach dem hochemotionalen Gipfeltreffen auf dem Hagen. Die ersten Minuten gehörten klar dem Gastgeber. Folgerichtig auch früh die 1-0 Führung. Doch desto länger das Spiel dauerte, desto mehr übernahm der TSC die Kontrolle über das Spiel. Gerade in der 2. Halbzeit wurden etliche Möglichkeiten zum Ausgleich vergeben. Erst Niklas Williams sorgte in der 88. Minute für den umjubelten Ausgleich. Damit bleibt es bei 5 Punkten Vorsprung auf Hagen und man weilt weiterhin an der Tabellenspitze.

TSC: Gehrke - E.Miro, Wegener, Rösemeier (Somrei), J.Fohlmeister - Volquardsen (Kaneider), Williams , Balcak, A.Miro - Guckel, Roeder

Tore: 1:0 (3.), 1-1 Niklas Williams (88.)

Besonderes: Gelb-Rot für Hagen (86.), Rot für Hagen (90.)

Anträge

scorer

Social Media

socialmedia

Unsere Jugend

filmpalast

Sponsoring

Für Infos,

E-Mail an:

sponsoring@tsc-fischbeck.de

 

 

Filmpalast

filmpalast

Links

links

Kontaktdaten

Kontakt

Anfahrt

anfahrt