tscDie E Jugend des TSC erreichte am Wochenende nach starker Leistung das Finale der A-Runde der HKM.

Nach einem langen Vorrundenmodus aus insgesamt 46 Mannschaften sollten sich die besten 4 für das kommende Finale in Salzhemmendorf qualifizieren. Das Halbfinale komplettierten neben dem TSC die Mannschaften aus JSG Halvestorf 1, JFV Union Bad Pyrmont 1, FC Preußen Hameln 1 und JSG Großenwieden Rohden 1. Die Devise lautete hier, verlieren verboten. Denn schon eine Niederlage würde voraussichtlich das Aus bedeuten. Daher lautetet der Masterplan, die ersten beiden Partien gegen Halvesorf und Bad Pyrmont zu gewinnen. Gegen Rohden und Preußen würde gegebenenfalls ein Unentschieden reichen.

Das erste Spiel gegen Halvestorf begannen wir druckvoll und waren von Beginn an deutlich überlegen. Nach dem umjubelten Siegtreffer durch Nil ließen wir nichts anbrennen und spielten das Spiel souverän runter. Die nächste Partie gegen Bad Pyrmont gestaltete sich ähnlich. Auch hier machten wir das Spiel und gewannen die Partie verdient durch Imad und Furkan mit zwei zu null. In den nächsten zwei Spielen warteten auf uns mit Rohden und Preußen zwei wirkliche Hochkaräter. Gegen Rohden hatten wir das Spiel fest im Griff und ließen den Gegner durch konsequentes Pressing nicht zur Entfaltung kommen. Ein Treffer viel nicht, ein Null zu Null reichte uns aber auch. Nun ging es in einem Endspiel gegen Preußen um den Einzug in das Finale. Nachdem Preußen gegen Rohden verloren hatte, waren diese in Zugzwang. Wir verstärkten noch einmal die Abwehr und warteten auf Konter. Torchancen waren auf beiden Seiten zu genüge, ein Treffer wollte aber nicht fallen. Zum Schluss der Partie wurde es noch einmal hektisch, als Preußen den Torwart rausnahm und mit 5 Feldspielern drückte. Ein Tor wollte aber auch hier nicht fallen. Nach dem Schlusspfiff wurde frenetisch gefeiert, damit war klar wir standen somit mit 2 Siegen und 2 Unterschieden im Finale der HKM 2018.

Die Finalrunde steigt am kommenden Wochenende in Salszhemmendorf. Dort heißt es wieder Daumendrücken für die Jungs.

Anträge

scorer

Social Media

socialmedia

Unsere Jugend

filmpalast

Sponsoring

Für Infos,

E-Mail an:

sponsoring@tsc-fischbeck.de

 

 

Filmpalast

filmpalast

Links

links

Kontaktdaten

Kontakt

Anfahrt

anfahrt