Bei hochsommerlichen Temperaturen gewann das Team von Matthias Hänel verdient mit 3-2. Es war über 90 Minuten ein ausgeglichenes Spiel auf einem sehr harten Untergrund. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Am Ende sollte die bessere Defensive dieses Spiel gewinnen. Julian Neitz zirkelte in der 29. Minute einen Freistoß ins Netz und sorgte für die Fischbecker Führung. Doch nur 6 Minuten später machte es Rohden den Blues nach und markierte den Ausgleich. Hinrich Kerstein überlupfte in der 57. Minute den Rohdener Keeper zum 2-1 und erzielte so sein erstes Tor für die Blues. Der TUS hatte in der 66. Minute die erneute Chance zum Ausgleich, doch Keeper Mike Gehrke entschärfte deren Foulelfmeter. Als Kevin Roeder in der 89. Minute das umjubelte 3-1 markierte schien der nicht vorhandene Rasen gemäht, doch Rohden kam 2 Minuten später nochmal auf 3-2 heran. Fischbeck verteidigte aber bis zum Ende diesen Auswärtssieg. "Hätten wir unsere Taktik über die gesamten 90 Minuten und noch konsequenter umgesetzt, dann wäre es für uns noch einfacher geworden. So mussten wir ständig zittern und können uns bei einer gut aufgelegten Defensive bedanken das wir heute gewonnen haben."

TSC: Gehrke - Hoffmeister, J. Fohlmeister, Hanses, Neitz (77. E.Tolske) - Balcak (56. Ismael), Williams, Wagner - Kaneider, Kerstein, Roeder

Tore: 0:1 Julian Neitz (29.), 1:1 Jan-Erik Tillner (35.), 1:2 Hinrich Kerstein (57.), 1:3 Kevin Roeder (89.), 2:3 Tillner (90+1.)

Anträge

scorer

Social Media

socialmedia

Unsere Jugend

filmpalast

Sponsoring

Für Infos,

E-Mail an:

sponsoring@tsc-fischbeck.de

 

 

Filmpalast

filmpalast

Links

links

Kontaktdaten

Kontakt

Anfahrt

anfahrt