tscDie C1 unter Ersoy und Waldemar verlor am Sonntag auch in der Höhe verdient gegen die SV Alfeld mit 0 zu 10. Das Trainerduo war sich nach dem Spiel einig: „ Wir wussten, dass uns mit Alfeld eine sehr schwere Aufgabe bevorstand. Wenn dann noch krankheitsbedingt 4 Stammspieler ausfallen, wird es schnell zu einem unmöglichen Unterfangen. Dadurch mussten viele auf ungewohnten Positionen agieren. Wir machen den Jungs keinen Vorwurf, mehr ist da einfach nicht drin. Wir schauen nach vorne und konzentrieren uns auf die kommenden Aufgaben. Wir sind sicher, dass wir am kommenden Wochenende wieder mit voller Mannschaftsstärke angreifen und ein anderes Gesicht zeigen werden.“ Am kommenden Samstag spielt die C1 auswärts gegen den JFV Hameln.

Anträge

scorer

Social Media

socialmedia

Unsere Jugend

filmpalast

Sponsoring

Infos:

Peter Klocke

pklocke@web.de

0151-70878496

Filmpalast

filmpalast

Links

links

Kontaktdaten

Kontakt

Anfahrt

anfahrt